Indikationen
  • Komplexe Fehlstellungen im Knie- und Knöchelbereich
  • Pseudoarthrosen
  • Traumata
  • Morbus Perthes ( Hüftkopfnekrose)
  • Lähmungen bei Polio, ICP, Spina Bifida. Muskeldystrophie, Querschnittslähmung

Grundlage dieser Orthesen ist die individuelle Maßnahme und der Gipsabdruck. Muskuläre Defizite, Fehlstellungen, eine nötige Entlastung oder der Ausgleich fehlender Länge werden in der Planung berücksichtigt. Es können Materialien wie Leder, Metall und Kunststoff zum Einsatz kommen. Hohe Festigkeit bei geringem Gewicht wird durch Carbongießharzarmierungen oder die Prepreg-Technik erreicht.

Carbon Ankle Seven

Für die Anfertigung dynamischer Unterschenkelorthesen

Knie-Fuß-Orthesen

Dynamik ohne Kompromisse

Wenn Sie unter einer Schwäche oder dem kompletten Ausfall Ihrer fußhebenden und senkenden Muskulatur oder der kniestreckenden Muskulatur leiden, sind Sie auf eine Unterschenkelorthese angewiesen, die Sie in Ihren Bewegungen und während des Gehens sicher und wirkungsvoll unterstützt.
Carbon Ankle Seven Carbonfedern ermöglichen den Bau von besonders leichten Unterschenkelorthesen, die auch hohen dynamischen Belastungen gewachsen sind. Mit ihnen können Sie natürlicher und ohne viel Kraftaufwand gehen.
Der Grund liegt in dem intelligenten Design und dem modernen Werkstoff Carbon. Carbon ist wesentlich leichter und trotz geringer Materialstärke deutlich stabiler als vergleichbare Werkstoffe. Seine energierückgewinnenden Eigenschaften ermöglichen ein besonders dynamisches Gangbild.
Die Gestaltung der Orthese ist individuell und wird anhand der benötigten Anforderungen gebaut. Die Orthese erlaubt das Tragen normaler Schuhe.

 

Gesundheis- und Sanitätshaus Ringe © 2017